cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > CGI Hilfe > Tutorial

Tutorial

Auch ich habe mir einmal etwas Zeit genommen und ein Tutorial für die Programmierung von Perl/CGI Scripts erstellt.

Angefangen wird mit einer Installation eines Webservers mit Perl-Unterstützung unter Windows (keine Angst, ansonsten ist mein Tutorial nicht Windows-lastig, sondern behandelt auch Themen wie sendmail und MySQL-Datenbanken). Danach führt das Tutorial Sie Schritt-für-Schritt in die Perl-Programmierung ein.

Dieses Tutorial ist in erster Linie für eher unerfahrene Entwickler gedacht. Es werden jedoch HTML-Grundkenntnisse vorausgesetzt, da sich das Tutorial wirklich mit der Programmierung und nicht mit der Ausgabe auf den Browser beschäftigt. Für blutige Anfänger ist möglicherweise ein zusätzliches Buch (siehe meine Bücherempfehlungen) empfehlenswert, welches etwas detaillierter in die einzelnen Themen eingeht. Im Tutorial sind im allgemeinen immer komplett lauffähige Scripts abgebildet. Der Source-Code mit Copy&Paste in eine Datei kopiert werden, so dass ich die Dateien nicht separat zum Download anbiete...

Für fortgeschrittene Benutzer wird ein Grossteil dieses Tutorials selbstverständlich sein. Hier ist unter Umständen besonders das Kapitel MySQL-Datenbank interessant.

Feedbacks, egal ob von Anfängern oder von Fortgeschrittenen, sind natürlich willkommen. Nutzen Sie dazu doch einfach mein Feedback-Formular.

Inhalt

Kapitel 1: Installation eines Webservers mit Perl/CGI-Unterstützung unter Windows
Kapitel 2: Das erste Script / Browserausgabe / Kommentare / Sonderzeichen
Kapitel 3: Variablen
Kapitel 4: Array und Hashes
Kapitel 5: if...else und unless
Kapitel 6: Schleifen
Kapitel 7: Subroutinen
Kapitel 8: HTML-Formulare
Kapitel 9: Datei Ein- und Ausgabe
     Kapitel 9a: Beispiel "virtuelles schwarzes Brett"
Kapitel 10: Mailversand
Kapitel 11: Regular Expressions
     Kapitel 11a: Beispiel "Form Parsing"
Kapitel 12: Perl und MySQL-Datenbank
Kapitel 13: Tipps für Programmentwicklung

Anmerkung

Wie auch in der Knowledge-Base gilt im Tutorial folgende Schreibweiese:

$variable, @array, %hash, $ENV{REMOTE_ADDR} Variablen und deren Werte
$variable=~ s/e/i/gi; Code-Beispiele / Dateiauszug
file.dat Pfade und Dateinamen
perl -w test.pl Befehl ausserhalb von Perl, z.B. in der Kommandozeile