cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
28. November 2021 um 08:54

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « FormMailer ohne notokurl betreiben. »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   CGI/Perl allgemein

   FormMailer ohne notokurl betreiben.
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: FormMailer ohne notokurl betreiben.  (Gelesen 1579 mal)
udo
YaBB Newbie
*





   
Homepage

Beiträge: 1
FormMailer ohne notokurl betreiben.
« am: 27. März 2006 um 17:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo;
erst mal danke für das Skript. Meine kleineren Probleme könnte ich durch das Forum lösen. Nach mehren Versuchen habe ich es auch geschafft die Ausgabe in einem Frame darzustellen.
Mir fehlt jetzt nur noch eins, wenn ich im html-Formular notokurl=““ eingebe soll bei einer fehlerhaften Eingabe keine url oder leere Seite ausgegeben werden. Das Skript soll sich einfach beenden. Wenn eine notokurl angegeben wird soll die notokurl gesendet werden.
Könnte mir vielleicht jemand dabei helfen?
 
Freundliche Grüße aus Köln  
 
Udo
« Zuletzt bearbeitet: 27. März 2006 um 17:02 von udo » gespeichert

Freundliche Grüsse aus Köln
Udo
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: FormMailer ohne notokurl betreiben.
« Antworten #1 am: 27. März 2006 um 17:49 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Udo
 
So einfach geht dies nicht: ein abgeschicktes Formular ist eine Anfrage für eine neue Seite, irgendetwas wirst du also immer erhalten.
 
Die einfachste Variante ist "about:blank" in der notokurl anzugeben, dass bescherrt dir eine leere Seite. Ebenfalls kannst du natürlich einen "Internal Server Error" provozieren, aber auch dies ist eine Fehlermeldung, Last but not least könntest du auch auf eine nichtexistierende Domain verweisen, aber dann erhälst du auch eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht existiert.
 
Die Problematik hat nichts mit FormMailer an sich zu tun, sondern rein mit der HTML-Technologie: stellst du eine Anfrage erhälst du eine Antwort: sei dies eine Seite, einen Fehler, dass die Seite nicht gefunden wurde oder gar eiene Fehlermeldung, dass die Seite keinen Inhalt enthält. Dies lässt sich leider nicht umgehen.
 
Ich hoffe, diese Info hilft dir weiter.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.