cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
21. Oktober 2021 um 03:35

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « Feiertage »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   cal

   Feiertage
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: Feiertage  (Gelesen 10613 mal)
1001
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 5
Feiertage
« am: 23. Oktober 2007 um 16:29 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo
 
Bin gerade dabei mich dem tollen Skript anzunehmen um es evtl. auf meiner Seite zu integrieren.
 
Gibt es eine Möglichkeit wiederkehrende Termine die z.B. ab Datum X 10 mal außer an Feiertagen statt finden einzugeben? Oder kann man die Termine nur in Folge eingeben, also in Abhängihkeit mit "Jede Woche"?
 
Wink Jen
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Feiertage
« Antworten #1 am: 23. Oktober 2007 um 23:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jen
 
Freut mich, wenn dir der Kalender gefällt. Für deinen geschilderten Wunsch bietet cal zur Zeit keine Möglichkeit und es ist auch nicht einfach mit ein paar Zeilen erledigt, so dass ich dir da etwas Code schicken könnte.
 
Zur Zeit bietet cal keine Möglichkeit, einen Termin X Tage hintereinander zu publizieren, dass dürfte eines der Hauptprobleme sein. Ein zweites ist die fehlende Feiertags-Erkennung (man müsste ja bei den wiederkehrenden Terminen definieren können, ob es Feiertage sind oder nicht, könnte man allenfalls mit der Kategorie lösen). Dann könnte man bei der Wochentags-Auswahl ein "Feiertag" Auswahl-Feld machen, welches man ankreuzt oder nicht. So könnte man Mo-Fr ohne Feiertage, Mo-Sa ohne Feiertage, Feiertage ganz ignorieren etc. realisieren.
 
Meine Befürchtung ist aber, dass ich die Performance mit Definitionen wie "ab 1. Januar 2006 500x jeden Montag ausser an einem Feiertag" in den Boden zwinge, spätestens wenn du dann noch "jeden 3. Montag im Monat in einer ungeraden Kalenderwoche, der auf einen 15., 17. oder 19. des Monats fällt" als Feiertag definierst. Dann muss ich für die Kalenderansicht über Jahre hinweg Abhängigkeiten berrechnen (bis jetzt nehme ich alle Berechnungsmöglichkeiten nur innerhalb eines Monats vor, maximal noch von fixen Ausgangsdaten wie Kalenderwoche oder Ostersonntag).
 
Also: im Moment ist das mit cal nicht möglich, ob und in welcher Form da mal was kommt kann ich dir nicht sagen...
 
Ich hoffe, diese Auskunft hilft dir weiter.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
1001
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 5
Re: Feiertage
« Antworten #2 am: 24. Oktober 2007 um 13:16 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ja, das hilft mir. Also nicht zur Lösung des Problems, aber sonst Wink
Vielen Dank.  
 
Wäre es nicht möglich bestimmte Daten einfach auszuklammern? Z.B. "im Zeitraum von...bis, außer am 23.12.2007" oder so? Bei mir geht es im speziellen Fall nicht um 500 wiederkehrende Termine, sondern um max 20. Danach könnte man ja auch neu eingeben.  
 
Dann schon die nächste Frage. Es geht um die Darstellung. Das Mouseover finde ich persönlich nicht schlecht, allerdings rutscht das Feld manchmal aus dem Iframe raus und der Text ist nicht mehr sichtbar. Ist es möglich das Mouseover zu unterdrücken? Das sich die Anzeige nur noch im Popup öffnet?
 
Viele Grüße,
Jen
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Feiertage
« Antworten #3 am: 24. Oktober 2007 um 17:55 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jen
 
Auch das Ausklammern einzelner Tage ist mit der aktuellen Version leider nicht möglich. Auch hier kann ich dir im Moment nicht sagen, ob, wann und in welchem Umfang dies realisiert wird. Ein Ausklammern einzelner Daten ist in Bezug auf Performance sicher die einfachere Variante. Allerdings ist der Nutzen auch beschränkt (man kann ja durchaus einen Termin vom 20.12.-22.12. und einen zweiten vom 24.12.-27.12. erfassen.
 
Ich überlege mir zur Zeit gerade, ob ich evtl. "verlinkte" Termine erstellen will, d.h. du kannst Titel und Text von einem Termin verlinken, so dass du den Text nur einmal eingeben und auch nur 1x ändern musst. Das wäre wahrscheinlich die flexibelste Variante. So könntest du auch Termine im Stil von "jeden Montag und 3. Mittwoch im Monat" erstellen. Muss mir das aber mal noch genauer überlegen, auch mit der Darstellung im Titelfeld...
 
Deine andere Frage ist hingegen schnell beantwortet: dazu existiert in der cal.cgi der Parameter $onMouseOver setzt du diesen auf 0 werden die Tool-Tipps nicht mehr dargestellt. Ich habe übrigens ziemlich lang herumgespielt, bis ich eine Lösung mit IFRAMEs gefunden habe, welche möglichst wenig abschneidet. Auf meiner Demo-Seite
http://www.cgicorner.ch/download/cal.shtml
sollten die Tool-Tipps eigentlich kaum mehr abgeschnitten werden. Der Source-Code, wie man das IFRAME so einbindet befindet sich in der cal.htm Hilfedatei.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
1001
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 5
Re: Feiertage
« Antworten #4 am: 30. Oktober 2007 um 09:43 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg
 
Vielen Dank für Deine Antwort.
 
Wäre es auch möglich, nur bei [Details] das Mouseover abzuschalten? Beim Kalender selbst passt es nämlich in den Iframe. Nicht aber, wenn man bei den angezeigten Terminen, den letzten überfährt. Ich muss so die Seite nach unten quasi verlängern, was etwas unschön aussieht, da sie ja ohne MouseOver leer ist!
 
LG, Jen
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Feiertage
« Antworten #5 am: 30. Oktober 2007 um 19:05 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jen
 
Je nach Layout der Seite kannst du das IFRAME auch etwas grösser und transparent machen. Dann funktioniert auch dies.
 
Ansonsten ist die Anpassung relativ einfach und ab der nächsten Version wird es sich bereits im Standard-Umfang genauer definieren lassen.
 
- Suche nach [ Details ]
- eine Zeile weiter oben steht
  if ($onMouseOver)
  ersetze das durch
  if ($onMouseOver == 2)
 
Dann hast du mit  
my $onMouseOver=1;
jeweils den Mouse-Over-Effekt nur bei dem Kalender und mit
my $onMouseOver=2;
alle Mouse-Over-Effekte
 
Wichtig: nach der Anpassung müssen die zwei CACHE-Dateien im Data-Verzeichnis gelöscht werden.
 
Ich hoffe, dies hilft dir weiter.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
1001
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 5
Re: Feiertage
« Antworten #6 am: 31. Oktober 2007 um 16:19 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Vielen Dank!
 
Wink Jen
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Feiertage
« Antworten #7 am: 31. Oktober 2007 um 19:08 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jen
 
Ich habe übrigens mal eine Funktion programmiert, welche es ermöglicht, wiederkehrende Termine miteinander zu verlinken. Die Funktion ist (noch) nicht perfekt, ermöglicht es aber, spezielle wiederkehrende Termine zu erfassen (im Stil von jeden zweiten Donnerstag im März und dritten Dienstag im August, September und Oktober etc.)
 
Vorteile gegenüber der unabhängigen Erfassung von zwei eigenständigen Terminen sind:
- im Kopf sind alle Daten sichtbar
- bei der Anpassung von Titel oder Beschreibung gilt dies für alle Termine.
 
Wenn du Interesse hast, diese Version mal zu testen, melde dich per E-Mail bei mir...
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
1001
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 5
Re: Feiertage
« Antworten #8 am: 14. November 2007 um 13:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo
 
War etwas länger nicht on, habe den Kalender jetzt aber in meine Seite integriert. Würde die Version gerne mal testen.  
 
Ich schreib Dir eine Mail!
 
LG,  
Jen
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Feiertage
« Antworten #9 am: 14. November 2007 um 19:29 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jen
 
Das Mail ist unterwegs.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.