cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
28. November 2021 um 09:28

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « Noch ne Frage zum Gästebuch »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsGuest

   Noch ne Frage zum Gästebuch
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: Noch ne Frage zum Gästebuch  (Gelesen 2160 mal)
stresswurzel
YaBB Junior Member
**



Neu hier ;-)

  stresswurzel  
E-Mail

Geschlecht: female
Beiträge: 62
Noch ne Frage zum Gästebuch
« am: 27. Januar 2006 um 13:18 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
 
gibt es die Möglichkeit, das ich die Gästebucheinträge meiner Besucher kommentieren kann? Wenn ja, wie mache ich das? Embarassed
 
Grüsse von Stresswurzel
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Noch ne Frage zum Gästebuch
« Antworten #1 am: 27. Januar 2006 um 20:59 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Stresswurzel
 
Ja, die Möglichkeit existiert, ist zwar nicht als grosses Feature einprogrammiert, aber immerhin in den Grundzügen. Ein Beispiel findest du auch in meinem Gästebuch, wenn auch sehr selten. Ein Beispiel wäre Eintrag #98 unter http://www.cgicorner.ch/cgi-bin/jsguest/jsguest.cgi?action=show&star t=11
 
Grundsätzlich löse ich das Problem wie folgt: ich baue ins Template eine zusätzliche Zeile ein, welche nur dann angezeigt wird, wenn ein Feld ausgefüllt ist. In meinem Fall ist dies "Anmerkung", welches sich nicht über das Formular abfüllen lässt. Die Zeile in der Template-Datei sieht dann so aus:
<!--NICHTLEER_Anmerkung=<tr valign="top"><td class="blue">&nbsp;</td><td class="grey">Anmerkung des Webmasters:<br/>--><!--Anmerkung--><!--NICHTLEER_Anmerkung=</td></tr>-->
 
Wichtig ist, dass alles zwischen den <!-- und --> auf einer Zeile steht. Am besten schreibst du einfach den gesamten Code auf eine Zeile. Die Darstellung musst du natürlich deinen eigenen Wünschen anpassen, wie du siehst, kannst du beliebigen Code schreiben. Dort wo dann dein Kommentar stehen soll, schreibst du <!--Anmerkung-->. Hier musst du unmittelbar davor den letzten Tag abschliessen --> und unmittelbar danach mit <!--NICHTLEER_Anmerkung den neuen Teil beginnen.
 
Wenn du die Änderung am Template vorgenommen hast, passiert noch nichts und das Gästebuch sollte noch genau gleich aussehen.
 
Nun kannst du im Adminbereich unter "Einträge verwalten" den gewünschten Eintrag, zu dem du einen Kommentar erfassen möchtest, auswählen und editieren. In dieser Maske hast du am Ende noch eine Zeile mit zwei Feldern: schreibe dort ins linke Feld "Anmerkung" (bzw. den von dir gewählten Feldnamen aus der Template-Anpassung / Gross-/Kleinschreibung beachten) und ins Feld rechts daneben dann deinen Kommentar. HTML-Code ist dort erlaubt.
 
Wie du siehst ist die Funktion eigentlich nicht einprogrammiert, sondern ich nutze eigentlich einfach die Möglichkeiten des Editieren-Formulars mit den bereits existierenden Formeln (NICHTLEER_) für das Layout. Ich selber habe es aber schon seit Jahren im Einsatz.
 
Wenn du viele Einträge kommentieren willst, den Nutzern auch eine Kommentarmöglichkeit geben willst oder beliebig viele Kommentare pro Eintrag schreiben willst, stösst du möglicherweise schon bald an die Grenzen von jsGuest, dafür ist es einfach nicht konzipiert...
 
Wenn du noch Fragen hast, melde dich nochmals. Bei Fragen zur Anpassung der Layout-Datei schickst du mir am besten dein Template per Mail zu, dann kann ich deine Probleme an einem konkreten Beispiel erklären und muss nicht so allgemein daherschreiben...
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.