cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
23. Oktober 2021 um 15:38

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « jsGuest 1.10 - Informationen zur Templateanpassung »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsGuest

   jsGuest 1.10 - Informationen zur Templateanpassung
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: jsGuest 1.10 - Informationen zur Templateanpassung  (Gelesen 4674 mal)
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
jsGuest 1.10 - Informationen zur Templateanpassung
« am: 05. Februar 2006 um 14:51 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ab sofort steht eine neue Version von jsGuest online. Mit Version 1.10 ist es möglich, bei einem neuen Gästebuch-Eintrag einen Validierungscode als Grafik anzeigen zu lassen, der vom Benutzer eingegeben werden muss. Dieses, von anderen Diensten schon bekannte, Verfahren ist ein effizenter Schutz gegen automatische Spam-Einträge in Gästebüchern, wovon auch cgicorner.ch in den letzten Wochen nicht verschont blieb. Eine weitere Neuerung was die konsequentere Umsetzung von Templates, indem nun auch das Erfassungsformular template-basiert ist. Bei Nutzung des Validierungscodes müssen zwingend Templates eingesetzt werden, ansonsten kann - wie bisher - auch mit statischen HTML-Seiten gearbeitet werden, wird aber nicht empfohlen. Die Templates haben aber vor allem bei neuen Gästebuch-Installationen riesige Vorteile: URLs zum Script oder zu den Smileys sind als Variablen in die Templates eingebunden und erhalten Ihre Daten aus der Konfiguration im Adminbereich. Daher sind keine mühsamen Anpassungen an den Templates mehr erforderlich (ausser natürlich die Anpassung ans eigene Layout).
 
Nebst den Installationsanweisungen der update.txt bzw. update.cgi sind daher, besonders in Bezug auf den Validierungscode, Anpassungen an den Templates notwendig. Dies wird in diesem Forum-Beitrag detailiert beschrieben; ebenfalls kann im Zweifelsfalle auch in einem der drei Beispiel-Templates "gespickt" werden.
 
Die Anleitung bezieht sich auf eine komplett Templatebasierte Installation inkl. Validierungscode.

  • Im Adminbereich unter "Gästebuch Einstellungen ändern" muss ein Template für das Gästebuch-Formular definiert werden, z.B. data/new.template
  • das vorhandene Formular (z.B. eintrag.htm) kann 1:1 in dieses Template kopiert werden.
  • allfällige Verweise auf CSS und Grafiken müssen ggf. angepasst werden.
  • an beliebiger Stelle sollte der Code <!--SYSTEMMESSAGE--> eingefügt werden. An dieser Stelle erscheinen später allfällige Fehlermeldungen, wenn nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden oder der Validierungscode nicht korrket ist
  • Unterhalb des form-Tags muss ein neues verstecktes Feld eingefügt werden: <input type="hidden" name="id" value="<!--id-->"/>
  • Bei Nutzung des Validierungscodes muss ein Text-Feld mit dem Namen "seccode" sowie eine Grafik mit Verweis auf das Script eingefügt werden: <input type="text" name="seccode"/> <img src="<!--CGIURL-->?action=seccode&id=<!--id-->"/>
  • Damit bei einem Fehler die Eingabefelder die vorher eingetragenen Werte enthalten und nicht nochmals alles eingegeben werden muss, sollten die Eingabefelder durch ein Value-Attribut ergänzt werden, welches den Feldnamen in <!-- --> enthält: <input type="text" name="Feldname" value="<!--Feldname-->"/>  <textarea name="Feldname"><!--Feldname--></textarea>. Dieser Schritt ist nicht zwingend notwendig, die Benutzer werden es Ihnen aber danken.
  • im Anzeige-Template muss anstatt auf die eintrag.htm nach <!--CGIURL-->?action=new verwiesen werden.
  • allfällige weitere direkte Links aufs Eintrag-Formular müssen nach /cgi-bin/jsguest/jsguest.cgi?action=new geändert werden, wobei die URL natürlich an Ihre Umgebung angepasst werden muss.
  • Die Dateien eintrag.htm und error.htm sind nicht mehr notwendig und können gelöscht werden.

Bei allfälligen Problemen hilft ein Blick auf die Demo-Templates oder die Anleitung jsguest.htm viellleicht auch weiter. Ansonsten werden Fragen rund um die Template-Anpassung in diesem Forums-Thread beantwortet.
 
jsGuest 1.10 kann unter der URL http://www.cgicorner.ch/download/jsguest.shtml heruntergeladen werden. Dort befindet sich auch eine Auflistung aller Änderungen gegenüber der Vorgängerversion.
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.