cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
21. Oktober 2021 um 04:06

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « Validierungscode als Sprachdatei ausgeben »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsGuest

   Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben  (Gelesen 2653 mal)
Uli
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 45
Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« am: 19. September 2008 um 14:50 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
bin jetzt erst zum Update auf 1.11 gekommen und habe mich über die Möglichkeit gefreut, dass man sich den Validierungscode als Sprachdatei ausgeben kann.
Da ich ja kein GD Modul habe, setze ich dein php-Script dafür ein.
Obwohl ich im Template
<PopUpFenster('securecodesound.cgi?id=>
in
<PopUpFenster('../../gaestebuch/jsguestseccode.php?id=>
geändert habe, funkt es nicht.
Es wird nur der Code als Bild angezeigt.
Ist es eventuell ein Fehler meinerseits, oder muss das php-Script angepasst werden?
 
Tschüß Uli
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #1 am: 19. September 2008 um 17:39 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Uli
 
Die Secure-Code Grafik ist soweit unabhängig, aus diesem Grund kann ich auch die Änderung nicht 100%ig nachvollziehen. Die Soundausgabe kannst du so einrichten:
 
- passe das Script secudecodesound.cgi an, dort insbesondere $outputPathB und $outputPathU. Die Pfade müssen auf das selbe Verzeichnis zeigen (ausserhalb cgi-bin), einmal als URL, einmal mit den UNIX-Pfaden. Prüfe auch, ob der Name der Datendatei stimmt (je nach eingesetzter "Grundversion" kann dieser auch data.cgi oder data.txt sein).
 
- kopiere den Ordner "sound" in das Scriptverzeichnis (wie der Ordner data)
 
- rufe das Script mal via Browser auf: seccode.cgi?id=1221838354 (ID natürlich anpassen, siehst ja in der URL des Bildes eine gültige ID).
 
Im Optimalfall wird nun der Code angesagt. Dann ist alles OK und du musst das nur noch ins Template verlinken (wie die PHP-Datei für die Grafik). Im halboptimalen Fall erscheint eine Seite, die einen Multimedia-Player lädt aber nichts ausgibt: in diesem Fall sind irgendwelche Pfadangaben oder Berechtigungen falsch. Prüfe auch mal im Dateisystem, ob ein Wave erstellt wurde und via FTP lesbar ist. Im schlechtesten Fall erscheint eine Fehlermeldung: in diesem Fall prüfe die URL, die Zeilenumbrüche sowie die Angaben im Script (Anführungszeichen vergessen etc.).
 
Ich hoffe, das hilft dir mal weiter, ansonsten melde dich, wie weit du überhaupt kommst.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Uli
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 45
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #2 am: 19. September 2008 um 20:00 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
jetzt weiß ich auch woran es liegt, in deiner zip-Datei gibt es keinen Ordner Sound und demzufolge auch kein Script secudecodesound.cgi.
Schau mal nach, lässt sich bestimmt ändern.
 
Tschüß Uli
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #3 am: 19. September 2008 um 22:15 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Uli
 
Dann bin ich ja auch beruhigt, das erklärt, warum ich dazu nie eine Doku geschrieben habe... Smiley In diesem Fall ist die Extension gar nicht offiziell und hat sich nur mal ins new3.template eingeschlichen...
 
Durch die stetigen Entwicklerversionen und Extensions verliere ich ehrlich gesagt selber manchmal etwas den Durchblick...
 
Geheim ist die Sache aber nicht: ich sende dir dir entsprechenden Dateien per E-Mail zu. Wenn du die Funktion einsetzt und noch bessere Sprachdateien für die Zahlen findest bin ich sehr daran interessiert: die Computerstimme ist nicht immer so gut verständlich...
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Uli
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 45
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #4 am: 21. September 2008 um 11:13 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
jetzt funzt es, habe auch schon mal eine schönere Stimme auf http://www.research.att.com/~ttsweb/tts/demo.php gefunden. Kannst sie dir in meinem Gästebuch anhören.
Ich bin gerade dabei das Script auch für mein Kontaktformular anzupassen, habe ich da Chancen?
Tschüß Uli
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #5 am: 21. September 2008 um 16:35 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Uli
 
Ja, diese Aussprache ist schon viel verständlicher - danke für den Link.
 
Bezüglich Integration der Sprachausgabe in andere Scripts müsste das Script funktionieren. Die Sprachausgabe ist ja identisch und nur die Bestimmung der ID ist teilweise etwas unterschiedlich (je nach Script habe ich ID, Code und Timestamp oder ID/Code und Timestamp oder die Sache im Datenfile mit SC[ID]=Code). Das ergibt kleinere Scriptanpassungen, jedoch hat der Abschnitt, der die ID bestimmt ja nur 11 Zeilen, d.h. der anzupassende Code hält sich sehr in Grenzen...
 
Wenn's Probleme gibt melde dich einfach, dann kann ich die für das eine oder andere Script evtl. noch die Anpassung mitteilen.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Uli
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 45
Re: Validierungscode als Sprachdatei ausgeben
« Antworten #6 am: 24. September 2008 um 16:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
habe alles angepasst. Nun funzt es auch in den Kontaktformularen.
Danke für deine Hilfe.
 
Tschüß Uli
gespeichert
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.