cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
23. Oktober 2021 um 16:38

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « jsmarket - erster LogIn »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsMarket

   jsmarket - erster LogIn
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: jsmarket - erster LogIn  (Gelesen 98199 mal)
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #15 am: 16. Mai 2005 um 17:25 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
Alles paletti - es waren die Berechtigungen.
 
Die mail1.eml war leer. Jetzt habe ich einmal die admininfo.mail auf 755 gesetzt (die .mail hatte ich alle auf 600) und promt kam die Mail an (große Freude).
 
Nachdem ich jetzt soweit klar sehe, werde ich in Ruhe meinen Anzeigenmarkt zusammenstellen (Kategorien, Verlinkung, Design usw) und dann ausgiebig testen (auch wie weit ich mit den Berechtigungen herunter gehen kann).
 
Vielen Dank für die Hilfe - es ist bewundernswert, was Du für eine Geduld aufbringst.
 
Beste Grüße    -- Hans --
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #16 am: 16. Mai 2005 um 17:32 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Hans
 
Danke für's Feedback. Schön wenn es endlich funktioniert.
 
Du kannst noch versuchen, die Rechte der .mail-Dateien auf 644 zu ändern (mit 755 wäre die Datei ausführbar, das braucht sie nicht zu sein). Solange du in das Template jedoch keinen Script-Code packst (warum solltest du), kann zwar auch 755 keinen Schaden anrichten, aber sicher ist sicher.
 
Ich wünsch dir natürlich viel Spass beim testen. Falls du Fehlerhinweise und oder Anregungen zu jsMarket hast, sind diese im Forum natürlich immer willkommen. Natürlich stehe ich dir auch bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.
 
Grüsse aus der Schweiz
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #17 am: 23. Mai 2005 um 17:09 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
Soweit läuft es jetzt rund - jetzt heißt es abwarten, was Mamma G dazu sagt ...
 
Eine Kleinigkeit vielleicht noch: Gestern habe ich eine geringfügige Änderung an den Templates vorgenommen und heute musste ich feststellen, dass die Bilder nicht angezeigt wurden. Ich habe aber lediglich am Ende einige Links und die Titel etwas abgeändert. Nachdem ich die Bilder neu hochgeladen habe werden sie wieder angezeigt. Kann das etwas mit den Änderungen zu tun haben?
 
In der Beschreibung von jsmarket habe ich gelesen, dass das Script mit "vielen" Inseraten langsamer wird. Wie viele Inserate sind denn etwa die kritische Masse?
 
Beste Grüße     -- Hans --
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #18 am: 23. Mai 2005 um 17:30 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Hans
 
Das mit dem Bildern kann ich mir nicht erklären. Von welchen sprichst du genau? Denen im Adminbereich oder den Benutzerbildern? Spontan würde ich auf eine veränderte Berechtigung im übergeordneten Verzeichnis tippen, aber ungesehen ist raten natürlich schwierig.
 
Das "viele" in der Beschreibung hängt nebst der Anzahl auch vom Traffic und dem gleichzeitigen Zugriff ab. Das Script wird dann einfach langsamer. Grob geschätzt sehe ich Probleme erst bei ca. 50'000 Inseraten pro Kategorie, also wahrscheinlich eine Grösse, welche du nicht erreichst. Wenn die Seite jedoch auch noch sehr viele Besucher hat und häufig mehrere Inserate in der gleichen Sekunde erfasst werden, könnte es zu Problemen kommen: durch viele Einträge steigt die Zeit, welche benötigt wird um ein Inserat zu speichern und somit die Dauer, in der die Datei für die Erfassung gesperrt ist. Dies kann dazu führen, dass Benutzer eine Fehlermeldung erhalten, die Datenbank sei im Moment nicht verfügbar, wenn Sie ein Inserat erfassen wollen. Ich denke mal, so ab ca. 5'000 Besuchern pro Tag und mehr als 20'000 Inserate pro Kategorie sollte man sich ernsthaft Gedanken machen, ob man nicht einen auf einer MySQL-Datenbank basierten Marktplatz verwenden will, da dann die Performance sicher nicht mehr optimal ist und es ggf. zu Fehlermeldungen kommen kann.
 
Ich hoffe, diese Infos helfen dir weiter.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #19 am: 23. Mai 2005 um 18:05 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Vielen Dank für die rasche Antwort.
 
>>..Probleme erst bei ca. 50'000 Inseraten ..
Das sind nicht die Regionen, wo ich mich bewege  ...  obwohl, schön wärs schon  Grin
 
Weil ich Unterkategorien haben wollte, habe ich jsmarket insgesamt 4x (jeweils in einem anderen Verzeichnis) angelegt. Von einer statischen Startseite linke ich statische Kategorieseiten (jeweils einmal jsmarket) an und von dort direkt auf die eigentlichen Kategorien. Ich bastle aber noch ...
 
Es waren die Bilder, die zu den Inseraten mit dem Form hochgeladen wurden. Berechtigung würde ich eher nicht meinen, weil nach neuerlichem Hochladen ("inserat editieren/löschen") werden sie ja wieder angezeigt. Ich werde das weiter beobachten - zZt mach ich ja noch öfters kleine Änderungen.
 
Beste Grüße    -- Hans --
gespeichert
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #20 am: 24. Mai 2005 um 09:40 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Nochmal zu den verschwundenen Bildern:
 
Ich habe heute wieder eine Änderung an den Template-Dateien (.form, .view, .search usw) gemacht (es wurde nur ein Farbcode geändert). Nur diese Dateien habe ich mit RavFTP hochgeladen. Danach waren wieder alle marketimages weg.
 
Dazu muss ich sagen, dass sich alle Bilder (auch die marketimages) in einem eigenen Verzeichnis außerhalb des cgi-bin Verzeichnisses befinden. Zu meinem großen Erstaunen war der Ordner mit den marketimages leer, alle anderen waren vorhanden  Huh
 
Also habe ich die Bilder wieder hochgeladen ("inserat editieren/löschen") und erneut einige Template Dateien mit RavFTP hochkopiert. Diesmal blieben alle Bilder bestehen -  Huh Huh  Huh
 
Beste Grüße     -- Hans --
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #21 am: 24. Mai 2005 um 19:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Hans
 
Ich vermute mal, dein Problem mit den Marketimages hängt nicht mit dem ändern der Templates zusammen, sondern mit dem ersten Aufruf des Scriptes am aktuellen Tag. Beim ersten Aufruf werden nämlich alle Bilder von nicht mehr vorhanden Inseraten gelöscht (natürlich dürften daduch nicht Bilder gelöscht werden, welche zu noch vorhandenen Inseraten gehören).
 
Ist es möglich, dass mein Verdacht stimmt? Ich muss dann mal einen Blick in den Source-Code werden, um einen allfälligen Bug der Konfigurationsfehler genauer bestimmen zu können. Ich werde jedoch in wenigen Minuten für eine Woche in die Ferien gehen und komme jetzt nicht mehr dazu. Ich werde das nach meinen Ferien (ab 2. Juni) mal anschauen.
 
Während meinen Ferien werden Board-Beiträge nicht gelesen und somit auch nicht beantwortet. Ich bitte also um einige Geduld.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #22 am: 24. Mai 2005 um 19:46 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
>>Ist es möglich, dass mein Verdacht stimmt?
 
Ja, ist definitiv so - die Bilder sind an jedem Morgen weg.
 
Jedenfalls wünsche ich Dir einen schönen Urlaub (ohne Computer, Source-Code udgl).
 
Beste Grüße    -- Hans --
« Zuletzt bearbeitet: 01. Juni 2005 um 22:04 von onkelhans » gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #23 am: 02. Juni 2005 um 19:07 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Hans
 
So, frisch aus den Ferien zurück habe ich das ganze mal kurz angesehen: bei mir funktioniert die Löschfunktion korrekt, d.h. es werden nur alte Bilder gelöscht.
 
Kannst du mal folgendes für mich testen:
 

  • Kopier eine belibige Datei in den marketimages-Ordner (Dateiname darf nicht mit Zahlen beginnen)
  • erfass ein Inserat mit Bild
  • lösch die data/data.pl
  • rufe jsMarket nochmals auf (z.B. Übersichtsseite)

 
Beantworte mir nun folgende Fragen:

  • ist das Bild wieder weg?
  • existiert die data.pl nach dem Aufruf wieder?
  • ist die von Hand kopierte Datei noch vorhanden

 
Ich hoffe, so dem Problem auf die Spur zu kommen.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #24 am: 02. Juni 2005 um 20:24 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
data/data.pl habe ich 4x. Wie ich oben schrieb habe ich, um Unterkategorien zu erzeugen, das ganze Script 4x, jeweils in einem eigenen Ordner, installiert. Bei mir ist jetzt jede Kategorie eine statische html-Seite und von dort wird direkt auf die Unterkategorien (das sind normalerweise die Kategorien) gelinkt. Eine Übersichtsseite habe ich somit nicht.
 
Allerdings habe ich nur  e i n e n  Ordner "marketimages", in dem alle Bilder gespeichert werden. Mir kommt jetzt der Gedanke, dass sich womöglich die 4 Kategorien (jeweils 1x jsmarket) die Bilder gegenseitig löschen. Somit bräuchte ich eigentlich nur für jede Kategorie einen eigenen marketimages-Ordner erstellen. Liege ich da richtig?
 
Beste Grüße     -- Hans --
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #25 am: 02. Juni 2005 um 20:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Hans
 
Dein Verdacht stimmt mit 99.999%. Tatsächlich ist es so, dass "fremde" Bilder gelöscht werden. Um sicher zu stellen, dass keine fremden Dateien gelöscht werden, müssen die Dateien jeweils das Schema "Ziffern _ Dateiname" haben. Dies ist bei "normalen" Dateien nicht der Fall, wohl aber bei Bildern von anderen jsMarket Installationen. Natürlich kann das Script nicht unterscheiden, ob eine Datei überflüssig ist, oder ob es noch von anderen Märkten gebraucht wird (es werden alle Dateien im Verzeichnis, welche dem Schema entsprechen als zu löschen markiert, danach werden alle Kategorie verarbeitet und bei Bilder von noch bestehenden Inseraten wird die Löschmarkierung gelöscht. Was am Schluss noch übrig bleibt wird dann gelöscht). Da der Löschvorgang jeweils beim ersten Aufruf pro Tag erfolgt, trat dein Problem auf.
 
Erstell doch mal für jede Installation einen eigenen Markteimages-Ordner. Danach sollte das Problem meiner Meinung nach behoben sein. Falls nicht, spiel meine Anweisungen mal durch und gib mir Bescheid, wie es aussieht.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #26 am: 03. Juni 2005 um 09:07 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
In den neuen Ordnern sind die Bilder erhalten geblieben - alles ok  Smiley
 
Beste Grüße     -- Hans --
gespeichert
onkelhans
YaBB Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 23
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #27 am: 04. November 2005 um 20:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg!
 
jsmarket läuft gut und ohne Fehler  Smiley
 
Nur eine Kleinigkeit: Manchmal kommt es vor, dass eingegebene Umlaute dann im Inserat nicht richtig angezeigt werden - etwa so "%C3%B". Woran kann das liegen?
 
Beste Grüße    -- Hans --
gespeichert
Simi
YaBB Newbie
*



Time to learn

   


Geschlecht: male
Beiträge: 4
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #28 am: 18. Juni 2011 um 19:06 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Gemeinde,
Ich bitte um ein wenig Hilfe, zum gleichen Thema wie "Onkel hans" damals. Erster Login...
Vorausschicken muss ich dass ich ein ziemlicher Noob bin, was die CGI's angeht, aber ich hoffe es geht trotzdem etwas weiter.
 
Upload und Vergabe der Rechte mit der aktuell auf der Website CGI-Corner verfügbaren Version 1.08 ,das geht alles.
 
N.B.
Bin beim üben schon so weit , dass ich überall schon 777 eingegeben habe, was ja nicht ideal ist, aber ich komme nicht weiter.
 
Ich kann auch das "update.CGI" aufrufen.Welches mir dann aber nur die Option "speichern" und nix anderes anbietet. Kein Formular zur Konfigurationseinstellungen (wie beschrieben) etc. nur "speichern".
 
Das habe ich auch mal gemacht. nützt aber nichts, ich kann anschliessend die Admin Ebene mit dem entsprechenden Befehl
 
../jsmarket.cgi?action=admin
 
nicht aufrufen. Dann kommt ein "Error 500"
 
jsdiag.cgi öffnet auch nicht, dann kommt auch der Error...
 
Ich gehe mal davon aus , das beim öffnen des "update.cgi" schon etwas nicht ganz koscher ist. Wobei ich aber denke dass es nicht vom Sever her kommen sollte, sonst könnte ich ja das "update CGI" gar nicht aufmachen, sondern würde auch da nur einen "Error" bekommen, oder?
 
Ich vermute dass zum Abschluss des Updates/beschriebenen Formulars eine Datei gespeichert werden muss, da sonst der Satz im Beschrieb:
 
>># Ersetzen Sie die Datei jsmarket.cgi
 
keinen Sinn macht.
 
Oder ist es doch alles nur der Server ?
 
Wer kann mir weiterhelfen bitte?.
 
Besten Dank
 
Simi
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jsmarket - erster LogIn
« Antworten #29 am: 19. Juni 2011 um 15:13 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Simi
 
Leider kann ich das genaue Problem nicht nachvollziehen, im Optimalfall würdest du mir URL und FTP-Zugangsdaten mal per E-Mail zusenden, damit ich selber einen Blick darauf werfen kann. Ansonsten müssen wir jsDiag zum laufen bringen, um den Fehler genauer einzugrenzen.
 
Folgendes kann ich mal sagen:
- die update.cgi ist bei einer Erstinstallation überflüssig und zeigt wirklich nur ein Speichern-Button (bei einer neueren Version zeigt diese Datei alle neuen Einstellungen zwischen der installierten und der neusten; die kann man zentral erfassen und danach die jsmarket.cgi austauschen. Zur Ermittlung der alten Version brauche ich noch die jsmarket.cgi)
- da du bei der update.cgi einen Speichern-Dialog hast und keinen 500er Fehler hat diese Datei wohl die korrekten Rechte (wohl 755). Setze jsdiag.cgi und jsmarket.cgi auf diese Rechte. Die update.cgi kannst du löschen, da überflüssig
 
Ich hoffe, das hilft dir mal weiter. Gerne helfe ich dir weiter, dazu benötige ich aber eine Ausgabe von jsDiag, mehr Details zum Fehler 500 (wenn noch irgendetwas ausgegeben wird) oder direkten Zugriff auf den Server via FTP. Die Möglichkeiten sind zu vielfältig, um hier alles aufzuzählen.
 
Gruss
Jürg
 
 
DOPPELPOSTING: weitere Antworten und Rückfragen zu diesem Thema bitte im zweiten Thread:
http://www.cgicorner.ch/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=jsMarket;action=disp lay;num=1308416943;start=0#1
« Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2011 um 15:16 von cgicorner.ch » gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1 2  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.