cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
23. Oktober 2021 um 16:49

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « Installation und dann 22 Stunden später »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsMarket

   Installation und dann 22 Stunden später
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: Installation und dann 22 Stunden später  (Gelesen 18800 mal)
LiedderZeit
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 12
Installation und dann 22 Stunden später
« am: 06. Februar 2012 um 16:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo
Die Grundinstallation des Scriptes ist relativ unkompliziert und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.
...doch dann geht's richtig ab...
Da mußte auch ich hier im Forum suchen, warum es Probleme mit der Anzeige von Bildern gab.
Ich weiß nicht mehr ganz genau in welchem Beitrag, aber es mußte in zwei Zeilen was mit dem Fragezeichen geändert werden.
Danach war das Thema erledigt.
...da waren ganz schnell mal zwei Stunden weg...  Angry
 
Nun eine Kategorie als Mustervorlage genommen und ran ging's an die Templateanpassung.
Jetzt wurde es lustig...
... im ersten Versuch nur eine Template versucht zu ändern, schon funktionierte fast nichts mehr, also alles wieder zurück auf START...
... und Schritt für Schritt, eine Sache ändern, Datei auf Server, testen...
..Möglichkeit 1: es funktioniert, dann weiter zu nächsten Versuch...
..Möglichkeit 2: es funktioniert nicht, entsprechende Datei nochmals auf Tipp-Teufel überprüfen, wenn alles in Ordnung scheint, einen anderen Weg suchen
 
...und schon waren wieder 8 Stunden weg...
 
Anmerkung: In der Zwischenzeit hatte ich gelernt, auch das Hauptscript immer offen zu haben, da ich einige Änderungen nur dort vornehmen konnte.
 
... so vergingen dann etwa 14 Stunden, bis ich eine Kategorie fertig hatte.
Jetzt der Test der Validierfunktionen, klappte sofort, knappe halbe Stunde...Häckchen gemacht.
 
Jetzt den Ordner mehrfach kopiert (insgesamt 11 mal), da waren's meine insgesamt 12 Kategorien.
Alle Einstellungen im Admin-Bereich angepaßt.
 
Zum Schluß noch eine entsprechende Anzeige im Webverzeichnis erstellt und...
 
...drei Kannen Tee, sowie zwei Kannen Kaffe später, war's dann vollbracht  Grin Grin Grin
 
...nunja, ein zwei kleinere Sachen gefallen mir noch nicht ganz, aber dafür wird sich auch eine Lösung finden...
 
Dankeschön
Jürg für dieses tolle Script, auch wenn sich einige Dinge darin etwas schwieriger gestalten. Wenn's solche Scripte geschenkt gibt, dann sollte auch ein jeder etwas Geduld bei der Einrichtung mitbringen.
 
Fazit: Alles braucht seine Zeit, die Installation ist sehr kompliziert, weil die Template-Anpassungen recht Zeitaufwendig und oft auch schwer zu durchschauen sind.
Wichtig ist, daß man schon vorher eine recht genaue Vorstellung hat, was man erreichen möchte und wie es dann aussehen sollte. Am Besten schon vorher alles auf einem guten alten Blatt Papier skizzieren und notieren (ich habe fünf Blatt gebraucht), so geht's wesentliche besser, weil man kann anhaken oder durchstreichen, was erledigt ist.
 
Hinweis : Das Ergebnis könnt Ihr bewundern unter dem Link Marktplatz auf www.liedderzeit.de.
 
PS: Das ist jetzt schon das dritte Script von Jürg, welches bei mir läuft.
Das CSV-Tool arbeitet mittlerweile mit einer 4,5 MB großen Datendatei.
Das Gästebuch hält mir die Spammer vom Hals, allerdings vermisse ich eine Kommentarfunktion für alle Leser.
 
 Cool
So, das soll's für heute gewesen sein...
 
...nochmals besten Dank und Grüße an Alle
 
Olaf ... alias ... Lied der Zeit
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Installation und dann 22 Stunden später
« Antworten #1 am: 06. Februar 2012 um 23:09 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Olaf
 
Vielen Dank für dein Feedback, freut mich, wenn's dann doch noch funktioniert hat (als Kaffee-Händler wäre ich durch dich reich geworden *g*).
 
Die ersten zwei Stunden sind etwas schade, weiss nicht genau, welchen Bug ich da noch habe. In nächster Zeit werden sowieso alle Scripte in der neusten Version freigegeben, auch wenn sich da kaum was getan hat. Ich habe aber mittlerweile einige kleine Bugfixes, welche seit mehr als zwei Jahren auf meiner Festplatte liegen und mangels neuer Funktionen nie den Weg in neue Releases fanden. Da ich ein Redesign der Webseite plane, ist es Zeit zum aufräumen.
 
Die Template-Anpassung braucht aber - je nach Komplexität und Wünschen durchaus Zeit und dein Vorgehen mit einer Skizze war sicher sehr gut.
 
Ich wünsche dir weiterhin viel Spass mit meinen Scripten.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
LiedderZeit
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 12
Re: Installation und dann 22 Stunden später
« Antworten #2 am: 08. Februar 2012 um 15:10 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg
 
Das eigentliche Problem der ersten zwei Stunden liegt in einem etwas speziellen Problem.
Ich habe das Script in Frames laufen.
Ein Frame bietet die Kategorie-Übersicht, weil diese sollte immer sichtbar sein, um jederzeit einen einfachen Rücksprung zu ermöglichen.
Im zweiten Frame werden dann die einzelnen Anzeigen jeweils über den Kategorie-Link des ersten Frames angezeigt.
Bedeutet also der erste Frame wird direkt über das Script angesteuert und der zweite Frame dann über die Links des ersten Frames.
Da ich wegen der Übersichtlichkeit des in der Größe eingeschränkten ersten Frames den Kategorie-Aufruf direkt auf den Kategorie-Namen legen wollte, also nicht unter dem Kategorie-Namen eine Linkadresse haben wollte, mußte ich den Link direkt auf den Kategorie-Namen legen und die Linkanzeige entfernen.
Dies ging nur über das Hauptscript im Scriptbereich Übersicht.
 
Ich hätte ja eigentlich eher drauf kommen müssen, aber auch mein Hirn hat schon etwas gelitten.
 
Die Sache mit den zwei Fragezeichen steht hier bei Dir schon irgendwo im Forum, irgendwo unter Bilddarstellung, das habe ich ja gefunden.
Ich glaube da waren im Script zwei Sternchen drin, was ja eigentlich funktionieren müßte, aber es nicht tat.
 
Nun ja, wie gesagt, es funktioniert jetzt bei mir.
 
Eine Sache, die ich noch haben möchte:
Beim Aufruf der Seite ist jetzt zwangläufig im zweiten Frame nur eine Hinweisseite zu sehen.
Muß aber dazu sagen, daß ich jetzt erstmal wieder keine Zeit habe zu suchen, ich weiß nur was ich möchte.
Ich möchte, daß im zweiten Frame jeweils die letzten Anzeigen aller 12 Kategorien dargestellt werden.
Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich da nochmal suchen, denn es müßte eigentlich relativ einfach möglich sein.
Ich habe jetzt aber wieder eine Denkblockade, weil meine Gedanken sich nun wieder voll um den Job oder auch "das Geldverdienen" gehen, so knappe elf Jahre muß ich ja noch arbeiten.
Wenn jedoch Du schon für sowas eine Lösung hast, wäre es wesentlich einfacher.
 
...aber trotzdem ein wirklich tolles Teil  
 Grin Grin Grin
 
Grüße und nochmals Dankeschön in der Hoffnung, daß Du uns noch lange erhalten bleibst...
 
Olaf
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: Installation und dann 22 Stunden später
« Antworten #3 am: 08. Februar 2012 um 18:46 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Olaf
 
Dann ist es ja wahrscheinlich ein Fehler, den ich bereits korrigiert habe, auch wenn im Change-Log nichts vererkt ist. Habe nicht jeden einzelnen Forumsbeitrag in Erinnerung Smiley
 
Was deine Frage betrifft: eine pfannenfertige Lösung gibt's nicht. Du hast zwei Ansatzpunkte:
 
uebersicht.cgi: Stellt aus beliebig vielen Marktplätzen eine beliebige Anzahl zufälliger Inserate dar. Beispiel unter http://www.cgicorner.ch/cgi-bin/demo/jsmarket/uebersicht.cgi
 
Ist relativ einfach einzurichten, du musst nur die IDs anpassen, allenfalls noch ein paar Layoutänderungen (die sind im Script codiert, ist etwas aufwändiger).  
Sind aber nicht zwingend die neusten sondern einfach X zufällige Inserate (finde ich spannender, man kann die Seite neu laden und sieht wieder andere).
 
Der zweite Ansatzpunkt ist die MarketData Extension. Hier hast du mittels PHP Zugriff auf alle Inserate. Der Zugriff ist so relativ einfach, für die Darstellung benötigst du aber PHP-Kenntnisse: die Extension stellt dir nur die Daten in einem Array zur Verfügung, fängt damit aber noch gar nichts an.
 
Wenn du dann mal wieder Zeit hast und anstehst kannst du dich ja wieder melden, vielleicht habe ich noch den einen oder anderen Tipp für dich.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
LiedderZeit
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 12
Re: Installation und dann 22 Stunden später
« Antworten #4 am: 10. Februar 2012 um 15:12 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg
Ich habe jetzt mal die Übersicht.cgi genommen.
Die meiste Zeit dauerte wie immer das Layout, weil das sieht natürlich bei mir wesentlich anders aus, als bei Dir.
Jetzt bin ich erstmal zufrieden  Cheesy Cheesy Cheesy
 
Also nochmals Dankeschön, natürlich auch für die schnellen und präzisen Antworten von Dir hier im Board.
 
Beste Grüße Olaf
  www.liedderzeit.de
gespeichert
LiedderZeit
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 12
Re: Installation und dann 22 Stunden später
« Antworten #5 am: 20. Februar 2013 um 17:09 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Es ist nun schon ein ganzes Jahr verstrichen (wir sind jedoch nicht gealtert, sondern haben nur dazugelernt)
 
Auch dieses Script läuft sicher und zuverlässig.
Ich mußte zwar anfangs recht viel Zeit investieren, aber nun funktioniert alles seit einem Jahr super.
 
Meine derzeitigen Probleme liegen nicht an mir, als auch nicht am Jürg, sie liegen einfach daran, daß einige Leute es nicht begreifen, daß es sich nicht um eine Auktionsplattform handelt wo dann gegen ein Höchstgebot verkauft wird.
Hier muß jeder Verkäufer seine Preisvorstellung ziemlich expliziet eintragen und dann mit dem eventuellen Käufer einig werden.
Das finde ich eigentlich sogar gut, weil es kann kaum Unstimmigkeiten geben.
 
Alle Funktionen des Script's gehen wunderbar.
Mailkontakte funktionieren, mehr wollte ich nicht.
 
Was bei der Installation wie schon erwähnt der größte Zeitaufwand war, war die Darstellung in Frames, aber mit Jürg's Hilfe ging es ja noch ziemlich zügig.
 
Also, auch dieses Teil läuft nun sehr gut und zuverlässig bei mir
 
Besten Dank
 
Olaf
gespeichert
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Kein Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.