cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
09. August 2020 um 02:03

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsNews

   Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf  (Gelesen 5117 mal)
rsMedia
YaBB Newbie
*





   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 2
Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« am: 28. Februar 2009 um 22:46 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Guten Tag Herr Sommer,
 
ich nutze jsNews auch auf meiner HP. Nun möchte ich gerne wissen ob und wenn ja wie ich ein Dokument wie eine Word-/ oder PDF Datei mitversenden kann.
Zum Hintergrund der Frage. Neben unseren regelmäßigen Textnewslettern hatte ich in den vergangenen Wochen immer wieder die Situation, dass ich zusätzlich auch Infoseiten, Fleyer oder PDF-Formulare mitversenden wollte um damit den Abonenten aktuelle Informationen zu liefern.
Gibt es eine Möglichkeit dieses zu realisieren?
 
Mfg ralf
« Zuletzt bearbeitet: 02. März 2009 um 12:09 von rsMedia » gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 787
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #1 am: 02. März 2009 um 11:55 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Ralf
 
Die Funktion ist standardmässig nicht vorgesehen und in absehbarer Zeit auch nicht geplant - wahrscheinlich weil ich nichts mehr hasse, als Newsletter in unsäglicher Grösse.
 
Das "richtige" Vorgehen wäre eigentlich, die Dokumente auf eine Webseite zu laden und im Newsletter nur die Links zu diesem Dokument zu versenden: damit hälst du die E-Mails schön klein: wer das Dokument interessiert klickt auf den Link (und das geht sogar noch schneller als den Anhang zu öffnen), wer's nicht interessiert klickt den Link nicht an und hat einen schön kleinen Newsletter. Ist auch viel praktischer, wenn man ihn irgendwo ablegen will, da er nicht die Mailbox sprengt.
 
Wenn's unbedingt Dateianhänge sein sollen funktioniert das mit den Newslettern im freien Format einwandfrei, wenn auch etwas umständlich. Das Prinzip sieht dan so aus:
 
sende dir den Newsletter inkl. gewünschter Formatierung und Dateianhängen per E-Mail mit deinem normalen Mailprogramm. Den Quelltext des empfangenen E-Mails kopierst du dann via Copy&Paste in das Textfenster von jsNews (Newsletter versenden - freies Format). Wie du an den Quelltext kommst, ist von Mailprogramm zu Mailprogramm unterschiedlich. Outlook Express/Windows Mail haben es unter Datei - Eigenschaften - Details - Quelltext, Mozilla Thunderbird unter Ansicht - Nachrichten-Quelltext. Wenn du es richtig hast, müsste es mit dem Header anfangen (dort eine Zeile From: und ToSmiley und mit dem Dateianhang aufhören, der ist 7-Bit-codiert und besteht aus einem grossen Block mit vielen zufälligen Zeichen, ganz am Schluss hat es noch die Message-ID, eingeschlossen in --
 
Bevor du den Newsletter nun versendest musst du noch die wenigen variablen Teile wie To: und allenfalls Anrede im Newsletter sowie Links zum User-Center durch die Variablen wie <!--email--> austauschen. Danach kannst du den Newsletter absenden.
 
Ich hoffe, dies hilft dir weiter. Wie gesagt: wäre ich ein Empfänger würdest du mir eine grosse Freude machen, wenn du die Dateien nicht als Anhang mitschickst, sondern verlinkst. Mit dem freien Newsletter kannst du aber die Newsletter beliebig, bei Bedarf auch mit Dateianhängen versenden. In den Standard-Umfang für "normale" Newsletter werden Dateianhänge wohl nie aufgenommen.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
rsMedia
YaBB Newbie
*





   
Homepage

Geschlecht: male
Beiträge: 2
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #2 am: 02. März 2009 um 12:14 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Jürg,
 
vielen Dank für die ausfürliche Antwort. Ich werde deine Empfehlung beherzigen und die ggf. erforderlichen Dateianhänge auf meinen Server laden und im Newsletter verlinken.
 
Ralf
gespeichert
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #3 am: 16. April 2020 um 10:07 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

am 28. Februar 2009 um 22:46, schrieb rsMedia :
Guten Tag Herr Sommer,
 
ich nutze jsNews auch auf meiner HP. Nun möchte ich gerne wissen ob und wenn ja wie ich ein Dokument wie eine Word-/ oder PDF Datei mitversenden kann.
Zum Hintergrund der Frage. Neben unseren regelmäßigen Textnewslettern hatte ich in den vergangenen Wochen immer wieder die Situation, dass ich zusätzlich auch Infoseiten, Fleyer oder PDF-Formulare mitversenden wollte um damit den Abonenten aktuelle Informationen zu liefern.
Gibt es eine Möglichkeit dieses zu realisieren?
 
Mfg ralf

 
Ich habe ein ähnliches Problem....
Wenn ich einen Link einfüge (Dokument in pdf oder Grafik), der auf meinen Server verweist um die Datei herunterzuladen, wird der immer mit "../../filemanager/users/uploads/StefanTrierf711/175feuerwerk.gif" und nicht mit dem richtigen Link vorne dran also http …..usw. …… ersetzt. Wenn ich die Mail dann so verschicke stimmt der Link also nicht …..
 
Wo liegt der Fehler ?!
 
 Huh Huh Huh Huh
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 787
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #4 am: 16. April 2020 um 20:00 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Stefan
 
Fügst du den Link auch manuell in jsNews ein (Text markieren, Anker-Symbol, Link eintragen)? Bei Copy&Paste aus der Zwischenablage wird übernommen, was im Quellcode steht und das sind halt auf einer Webseite häufig relative links.
 
Wenn du es mit Anker-Symbol machst: wann wird der Link ersetzt? Schon beim einfügen? Wenn man beim Link nochmals auf das Anker-Symbol klickt? Erst in der Vorschau? Erst beim Versand?
 
Ich hab's bei mir getestet und dort funktioniert es einwandfrei. Dateianhänge selber werden von jsNews wie in der ursprünglichen Antwort nicht unterstützt.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #5 am: 17. April 2020 um 16:01 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Sorry, egal wie ich es mache. Der Link wird sofort ersetzt wenn ich wieder auf Link anzeigen gehe.
 
gespeichert
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #6 am: 17. April 2020 um 16:11 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Es geht doch ...... habs gefunden ........ HTML-Fläche auswäjlen, den kompletten Link eingeben und schon macht die Kiste das .......
 
 Grin
gespeichert
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #7 am: 17. April 2020 um 16:18 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Nein, doch nicht ..... in der Vorschau passt der Link noch ..... nach dem Versand im Mail-Programm ist er wieder weg ....
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 787
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #8 am: 17. April 2020 um 16:42 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Stefan
 
Ich habe den Unterschied zwischen deinen und meinen Test glaube ich gefunden: ich versuche Links zu fremden Domains, du wohl zur eigenen.
 
Wenn mein Verdacht stimmt kannst du also beispielsweise auf ein Bild auf meinem Server verlinken und der bleibt bestehen:
https://www.cgicorner.ch/themes/cgicorner/images/main2.jpg
 
Ist das so?
 
Wenn das so ist suche in der jsnews.cgi mal nach "plugins:" (ohne Anführungszeichen, müsste genau 1x vorkommen). Füge auf der Zeile danach folgendes ein:
 
Code:
convert_urls: false,

 
dadurch konvertiert TinyMCE die URLs nicht mehr.
 
Kannst du das mal testen und mir mitteilen, ob es a) mit externen URLs immer funktioniert und ob b) die Anpassung dein Problem löst?
 
Danke und Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #9 am: 17. April 2020 um 16:51 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ja, ist so .... externe Links funktionieren .....
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 787
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #10 am: 17. April 2020 um 16:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

OK, dann müsste die eine Zeile das Problem bei internen URLs eigentlich beheben. Tut es das?
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Stefan
YaBB Newbie
*





   


Beiträge: 7
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #11 am: 17. April 2020 um 16:59 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hab die jsnews.cgi geändert und schon geht es ......
 
Danke für die Hilfe ..... da wäre ich nie darauf gekommen !
 
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 787
Re: Newesletter mit Dateianhang z.B *.pdf
« Antworten #12 am: 17. April 2020 um 17:05 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Danke für das Feedback. Ja, die Standard-Einstellungen von TinyMCE.... (wobei es ja in der Regel eine sinnvolle Einstellung ist, damit nicht massenhaft absolute URLs generiert werden, wenn TinyMCE in einem CMS für die Webseite eingesetzt wird).
 
Ich werde die Zeile auch bei mir noch im Code einfügen, damit es bei einem allfälligen Update dann schon enthalten ist.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Kein Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.