cgicorner.ch

Informationen rund um Perl/CGI

Sie sind hier: Home > Forum
Yet Another Bulletin Board

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
21. Oktober 2021 um 03:07

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
cgicorner.ch « jstat erstes passwort »


   cgicorner.ch
   Hilfe
   jsStat

   jstat erstes passwort
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken
   Autor  Thema: jstat erstes passwort  (Gelesen 6369 mal)
Foxbat
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #15 am: 11. Juli 2004 um 13:06 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Hat sich erledigt.
 
Es war ein Programm, daß den Referrer unterdrückt hat.
 
Gruß, Foxbat
gespeichert
Gülz
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #16 am: 17. August 2004 um 16:47 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Ich habe auch mit Diag das Problem dass der JSSTat teil gar nicht angezeigt wird. Was muß ich unter win2k und iis5 machen?
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jstat erstes passwort
« Antworten #17 am: 17. August 2004 um 19:17 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Gülz
 
Mit dem IIS gibt's ein bekanntes Phänomen, dass Pfadangaben nicht relativ zum aktuellen Verzeichnis, sondern vom /cgi-bin genommen werden. Bei einer testweisen IIS Installation auf einem PC hatte ich dieses "Problem" nicht, kenne es aber von einigen Providern (evtl. verursacht durch Zugriffschutz oder so).
 
Hast du also z.B. die Datei jsstat.cgi und config.pl im Verzeichnis /cgi-bin/jsstat, reicht es im Normalfall, in der jsstat.cgi auf die Datei "config.pl" zu verweisen (gleiches Verzeichnis --> kein Problem). In der speziellen Variante musst du aber vom /cgi-bin ausgehen und deshalb "jsstat/config.pl" verwenden.
 
Folgendes Vorgehen sollte eigentlich funktionieren:
  • Editier die Datei jsstat.cgi und ändere my $configFile="config.pl"; nach my $configFile="jsstat/config.pl";
  • Editier die Datei config.pl und ändere DPath=data/ nach DPath=jsstat/data/ sowie SPath=stat/ nach SPath=jsstat/stat/
  • Ersetz die zwei Dateien. Fertig.

 
Dieses Beispiel geht davon aus, dass jsstat in /cgi-bin/jsstat installiert ist.
 
Die Anpassung von jsDiag würde nach dem gleichen Schema funktionieren (Datei öffnen und Subroutine "checkJsStat" anpassen, also z.B. if (-e "jsstat.cgi") durch if (-e "jsstat/jsstat.cgi") ersetzen, $tmpText=extendedExecuteCheck("jsstat.cgi"); durch $tmpText=extendedExecuteCheck("jsstat/jsstat.cgi"); etc. Da durch das Anpassen der jsstat.cgi und config.pl dein Problem aber wahrscheinlich behoben sein wird, ist dies nicht notwendig. Die mittels jsDiag überprüften Funktionen (Ausführberechtigungen/Zeilenumbruchsformat) sind unter Windows sowieso irrelevant.
 
Ich hoffe, das hilft dir weiter. Ansonsten melde dich nochmals.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Gülz
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #18 am: 19. August 2004 um 18:38 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Danke, das habe ich jetzt hingekriegt, aber kannst du mir mal ein Beispiel eines Framesets mailen, wie ich da jstat einbinden muss, damit es zählt. Bei mir funktioniert das nicht.
 
 
Danke
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jstat erstes passwort
« Antworten #19 am: 19. August 2004 um 19:07 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Gülz
 
Den Quelltext, wie du die jsStat in deine Homepage integrieren kannst, findest du im Adminbereich unter "jsStat in eigene Homepage einbinden". Dort hat es auch ein Beispiel für eine Frame-Seite.
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Gülz
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #20 am: 20. August 2004 um 19:43 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Damit bin ich nicht klar gekommen , weil ich nicht genau wusste was wohin muss. Das Frameset ansich steht. muss die Scriptdef. in das Frameset oder davor?
gespeichert
Gülz
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #21 am: 20. August 2004 um 19:47 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Ich hab mal meine komplette index.htm kopiert. Das ist die Datei in der das Frameset definiert ist:
 
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">
<html>
<head>
<title>G&uuml;lz Corporation Website</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>
 
<frameset onLoad="load()" rows="123,*" cols="*" frameborder="no" border="0" framespacing="0">
 
<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript" TYPE="text/javascript">
  <!--
  var useFlash = navigator.mimeTypes &&
  navigator.mimeTypes["application/x-shockwave-flash"] &&
  navigator.mimeTypes["application/x-shockwave-flash"].enabledPlugin;
  //-->
</SCRIPT>
<SCRIPT LANGUAGE="VBScript" TYPE="text/vbscript">
  <!--
  On error resume next
  useFlash = NOT IsNull(CreateObject("ShockwaveFlash.ShockwaveFlash"))
  //-->
</SCRIPT>
<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript" TYPE="text/javascript">
  <!--
  if(useFlash) flash=true;
  else flash=false;
  a="na";
  f="na";
  j="na";
  r="_"+escape(document.referrer)
  a=screen.width;
  b=navigator.appName
  if (b != "Netscape") {f=screen.colorDepth} else {f=screen.pixelDepth}
  j=navigator.javaEnabled()
  NS2Ch=0
  if (navigator.appName == "Netscape" && navigator.appVersion.charAt(0) == "2") {NS2Ch=1}
  if (NS2Ch == 0)
    { r="Aufloes=" + a + "&Farbtie=" + f + "&Referer=" + r + "&JavaAkt=" + j + "&JavaScr=true&FlashAk=" + flash; }
  function load()
    { frames.jsStatFrame.location.href="http://icecold.dyndns.biz/guelzedv/cgi-bin/jsstat/jsstat.cgi?action=stat &" + r; }
  //-->
</SCRIPT>
 
 
  <frame src="head.htm" name="topFrame" scrolling="NO" noresize >
  <frameset rows="*" cols="203,*" framespacing="0" frameborder="NO" border="0">
    <frame src="navi.htm" name="leftFrame" scrolling="NO" noresize>
    <frame src="onlineshop/shop.html" name="mainFrame">
 <FRAME NAME="jsStatFrame" SCROLLING="NO" NORESIZE SRC="dummy.htm">
  </frameset>
</frameset>
<noframes><body>
 
</body></noframes>
</html>
 
 
 
Kannst du dir mal das ansehen ob es in Ordnung ist?
 
 
Danke
gespeichert
cgicorner.ch
YaBB Administrator
*****




Board Admin

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 790
Re: jstat erstes passwort
« Antworten #22 am: 20. August 2004 um 20:22 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Gülz
 
Verwende doch mal diese HTML-Datei. So sollte es klappen...
 
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">  
<html>  
<head>  
<title>Gülz Corporation Website</title>  
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">  
 
<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript" TYPE="text/javascript">  
  <!--  
  var useFlash = navigator.mimeTypes &&  
  navigator.mimeTypes["application/x-shockwave-flash"] &&  
  navigator.mimeTypes["application/x-shockwave-flash"].enabledPlugin;  
  //-->  
</SCRIPT>  
<SCRIPT LANGUAGE="VBScript" TYPE="text/vbscript">  
  <!--  
  On error resume next  
  useFlash = NOT IsNull(CreateObject("ShockwaveFlash.ShockwaveFlash"))  
  //-->  
</SCRIPT>  
<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript" TYPE="text/javascript">  
  <!--  
  if(useFlash) flash=true;  
  else flash=false;  
  a="na";  
  f="na";  
  j="na";  
  r="_"+escape(document.referrer)  
  a=screen.width;  
  b=navigator.appName  
  if (b != "Netscape") {f=screen.colorDepth} else {f=screen.pixelDepth}  
  j=navigator.javaEnabled()  
  NS2Ch=0  
  if (navigator.appName == "Netscape" && navigator.appVersion.charAt(0) == "2") {NS2Ch=1}  
  if (NS2Ch == 0)  
    { r="Aufloes=" + a + "&Farbtie=" + f + "&Referer=" + r + "&JavaAkt=" + j + "&JavaScr=true&FlashAk=" + flash; }  
  function load()  
    { frames.jsStatFrame.location.href="http://icecold.dyndns.biz/guelzedv/cgi-bin/jsstat/jsstat.cgi?action=stat &"+r; }  
  //-->  
</SCRIPT>  
 
</head>  
 
<frameset onLoad="load()" rows="123,*,0" cols="*" frameborder="no" border="0" framespacing="0">  
  <frame src="head.htm" name="topFrame" scrolling="NO" noresize >  
  <frameset rows="*" cols="203,*" framespacing="0" frameborder="NO" border="0">  
    <frame src="navi.htm" name="leftFrame" scrolling="NO" noresize>  
    <frame src="onlineshop/shop.html" name="mainFrame">  
  </frameset>  
 <FRAME NAME="jsStatFrame" SCROLLING="NO" NORESIZE SRC="navi.htm">  
</frameset>  
<noframes><body>  
 
</body></noframes>  
</html>

 
Wichtig: Das Forum fügt automatisch einen Abstand zwischen "stat" und "&" bei function load() ein. Dieses Leerzeichen muss unbedingt entfernt werden!
 
Gruss
Jürg
gespeichert

cgicorner.ch - Informationen rund um Perl/CGI
Jürg Sommer
Gülz
Gast

E-Mail

Re: jstat erstes passwort
« Antworten #23 am: 21. August 2004 um 11:30 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Danke,
 
funktioneiert einwandfrei!
gespeichert
Seiten: 1 2  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

cgicorner.ch » Powered by YaBB 1 Gold - SP3!
YaBB © 2000-2004. All Rights Reserved.